AG Technik

Die Piratenpartei setzt in ihrer Kommunikation und innerparteilichen Arbeit stark auf die Möglichkeiten des Internets. Allein über die bundesweiten Mailinglisten werden täglich mehrere hunderttausend E-Mails verteilt. Das Betreiben einer Vielzahl von Services – wie beispielsweise den Webseiten, dem Wiki oder dem Piratenpad –  erfordert nicht nur eine umfangreiche Hardwareausstattung, sondern auch eine große Anzahl an Helfern, um diese Dienste am Laufen zu halten und die Systeme zu warten. Die AG Technik betreibt in Brandenburg  Server und stellt den PIRATEN darauf beispielsweise mehrere Webseiten, ein eigenes Wiki und einen Mumble-Server für Sprachkonferenzen zu Verfügung.

Zur Website der AG Technik

Zum Wiki der AG Technik